Loading
  • DZB 114
  • DZB 113
  • DZB 112+112.5
  • DZB 111
Anime & Manga

Substatus

Detektiv Conan 797
Encode
pfeil
Arbeitsvideo
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Zeitsetzung
Typeset
Karaoke
Qualitätskontrolle
Encode
Endkontrolle
Sket Dance 1
Fehlerkorrektur
pfeil
Arbeitsvideo
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Zeitsetzung
Typeset
Karaoke
Qualitätskontrolle
Encode
Endkontrolle
Baketeriya 1
Schriftsetzung
pfeil
Scan
Ausrichten
Clean
Redraw
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Typeset
Qualitätskontrolle
Endkontrolle
Karneval BD Extramanga Vol. 4
Schriftsetzung
pfeil
Scan
Ausrichten
Clean
Redraw
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Typeset
Qualitätskontrolle
Endkontrolle
Neues Projekt Nr.1
Qualitätskontrolle
pfeil
Scan
Ausrichten
Clean
Redraw
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Typeset
Qualitätskontrolle
Endkontrolle

Facebook

Partner

Kanjiku
Mangatube

Kapitel 98
Index |

Geistesgröße zu kritisieren Funktioniert auch in Fantasie Settings

A A A

*Klirr. Klirr. Klirr.*






„... Ich wusste es ja, dieser Ort ist für mich am Besten zum Entspannen.“






„I...Ist etwas passiert?“






In der Schmiede reichte mir Trelzt, das Waldwolfbestienvolk vom Wächters Posten, eine Tasse Tee, die er wie immer mit der Schmiede erhitzt hat.






„Nein... also, nichts.“






Wir sind gerade mit der Wartung der Wächterschwerter die noch übrig waren fertig geworden.






Abgesehen vom Schärfen, gibt es jede menge Wartungen für Hefte und Griffe.






Darin bin ich nicht so gut, darum war es sehr hilfreich von Trelzt dass er mir alle seinen kleinen Tipps und Tricks gezeigt hat.






Obwohl er überglücklich damit war Ragnalls Falchion, das von Helward gemacht war, zu sehen, frage ich mich ob er einfach nicht glaubt dass ich als ein meisterhafter Klingenschmied angesehen werde... Nicht dass ich mich beschwere. Ich bin dankbar dass er nicht ausflippt und sich die Mühe macht mir was so Sachen beizubringen.






„Es ist toll dass du an diesem Zeug interessiert bist. Eine menge Klingenmeister scheinen die Erweiterungen zu ignorieren, aber wenn man das macht erreicht man niemals den Gipfel der magischen Schwerter, weißt du?“






„Ja, ich verstehe das gut. Und ich bin sicher ich sehe auch nur die Spitze der Techniken die man in eine Klinge stecken kann. Du musst wissen dass ich deswegen reise.“






„Aaaah, hahaha. Scheint als würde das Mädel ein guter Meister Klingenschmied in der Zukunft werden.“






Jup, er glaubt nicht dass ich schon ein A Rang Handwerker Klingenschmied bin.






Um die Wahrheit zu sagen, ich denke manchmal auch nicht das ich einer bin.






Wie soll ich es ausdrücken...






Da draußen gibt es so viel. Nur weil ich was über magischen Legierungen und die richtige Weise zu Schmieden gelernt habe... un. Ich denke dass es noch jede menge Raum habe um besser zu werden.






Immerhin will ich nicht nur ein Meister Klingenschmied werden, ich habe vor magische Schwerter zu meistern!






Jedenfalls versuche ich nicht mal Trelzt zu korrigieren, da es viele kleine Tricks gibt die er über die letzten 5 Jahre aufgegabelt hat als er sich im die Schwerter der Wächter gekümmert hat und die er mir beibringen kann. Wie die paar Sachen die er ins die Öle getan hat für die Klingen und die Lederstreifen an den Griffen.






Das sind alles interessante Sachen, auch wenn es letzten Endes nur Wartung ist.






Jedenfalls, da wir die ganze tägliche Wartung fertig haben, genießen Trelzt und ich zusammen einen Tee während wir eine Pause machen, bevor wir an die Arbeit für die schwierigeren Projekte gehen.






„„Haaah...““






Obwohl es primitiver Tee ist, sitzen Trelzt und ich beide da, nehmen einen kleinen Schluck und seufzen zufrieden wie alte Farmer.






„Ich war sicher dass du nur hier wärst und neue Schwert und so schmieden würdest. Junge Klingenschmiede sind schließlich ehrgeizig. Stattdessen machst du Nebenarbeiten mit mir.Dafür bin ich dankbar, aber Reisenden IST es erlaubt die Schmiede für ihr eigenes Zeug zu benutzen, wenn sie die Mietgebühr beim Hauptquartier bezahlen.“






„Ah, nein, wie soll ich sagen... Ein nur stumpfsinnige Schwerter zu machen hilft mir nicht besser zu werden.“






Und ich habe in Nyl City schon das Handwerk gedrillt. Da gibt es einen kleinen Berg aus geschmiedeten Schwertern in einem Raum den wir „Die Waffenkammer“ nennen in Seimeis Haus in Nyl City.






Auch wenn es technisch ein Weinkeller ist.






Jedenfalls habe ich die physischen Aspekte des Schmiedens inne und ganz sicher macht es mir Spaß Schwerter zu machen, aber ich reise in der Hoffnung magische Schwerter zu studieren mehr über die eigenen Methoden der Orte  zu lernen wie sie Waffen machen, darum brauche ich es nicht damit übertreiben und mich dazu zwingen jeden Tag zu schmieden.






Oder besser, ich will mich nicht mit der Denkweise „ein Schwert muss so sein“ einschränken und wegen Engstirnigkeit auf dem Weg neue Techniken verpassen.






„Ich denke das ist wahr... obwohl der Weg zum meistern eines Klingenschmied mit Wiederholung gepflastert ist!“






Ja, ja. Meine Pflastersteine sind alle in Seimeis Keller, also passt das.






Aber es macht irgendwie Spaß so zu tun als wäre Trelzt mein Mentor und es scheint mühevoller zu sein ihn zu korrigieren, also belasse ich es dabei.






Na ja, ich werde wahrscheinlich später etwas schmieden, sollten wir länger beim Wächters Posten bleiben als wir geplant haben.






„Verzeihung...“






Hm? Oh, es ist dieser Tiefelfen Abenteurer.






Ich frage mich was er will.






„Hm? Was ist?“






Wer er nicht an etwas arbeitet, ist Trelzt eine sehr ausgeglichene Person.






„Ich habe mich gefragt ob ich ein Ersatzschwert für das bekommen könnte das letzte Nacht gebrochen ist. Der Rezeptionist im Hauptquartier sagte mir dass ich das mit Sir Trelzt absprechen soll.“






„S-Sir Trelzt... das klingt für mich etwas seltsam... maa, wie sieht es damit aus das Schwert zu reparieren?“






„Leider Gottes, als ein magischer Schwertkämpfer...“






„Aaaah, ich verstehe. Du bist der Tiefelf der gekommen ist, häh? Nun, es geht wohl nicht anders. Wenn das Hauptquartier sein OK gegeben hat, kann ich dir ein Glanzstahlschwert machen, aber das muss schriftlich sein.“






„Ich verstehe. Dafür war also das Zertifikat.“






„Ah... okay. Also dann, komm rein. Da es eine Sonderanfertigung ist muss ich wissen was für ein Schwert du benutzt und das alles.“






Trelzt hat einen Blick in seinem Gesicht, als würde es eine Qual werden.






Der Tiefelfen Abenteurer... wie war sein Name... Desmond? lief unter das Vordach in die Schmiede.






„Dann entschuldige bitte – oh, Ms Jun.“






„H-Hallo.“






Ich fühle mich unwohl dabei wenn er mich Ms. Jun nennt. Hibiki-chan geht es auch so, sie scheint schüchtern zu sein wenn er sie Ms. Hibiki nennt.






Obwohl in Nyl City ein paar Männer mittleren Alters und Ms. Jun oder Ms. Hibiki genannt haben, ist es bei diesem Kerl, Desmond, irgendwie seltsam wenn er uns so nennt.






Ikemen Effekt? Ist das der Ikemen Effekt? Obwohl es weniger Verlegenheit, ist es mehr ein Unwohlsein. Für mich auf alle Fälle.






„Wer hätte gedacht dass Ms. Jun am Schmieden Interessen hätte. Guten Morgen.“






„Ah, maa, so sieht´s aus.“






Als Trelzt zu sich selbst nuschelt und nach verschiedenen Sachen sucht, waren nur ich und Desmond die da unbeholfen standen und sich unterhielten.






„Ähm... Desmond...san? Ich sah letzte Nacht dass das Schwert das du benutzt hat einen großen Riss hatte, aber dass du einen Ersatz brauchst, oder eher, was ist mit dem anderen Schwert an deiner Hüfte?“






Ich verstehe dass er nicht will dass ein kaputtes Schwert neu geschmiedet wird. Die Struktur wird physisch und magisch kompromittiert, außer man schmilzt es komplett ein.






Aber ist das kein völlig perfektes Schwert-






„Das... meinst du?“






Desmond zögert etwas bevor er das andere Schwert rauszieht, das ich im Blick hatte.






„...Ah.“






Es ist ein wunderschönes Schert das mit Anaril (Gold/aktiviertes Craeftit Legierung) und Mithril (Silber/aktiviertes Craeftit Legierung) vergoldet und einem Galvornkern.






Die Klinge ist Schlang und daran verlaufen komplizierte Muster mit zerstoßenen Smaragd diesie nachzeichnen.






Ein aufwendiges und mystisches Gefühl.






Was für ein elegantes Schwert – das dachte ich wirklich von ganzem Herzen.






Aber durch die Klinge verlief ein großer Riss.






„Ja, ich kann es nicht führen. Ich würde es gerne reparieren lassen, aber es gibt da ein paar Probleme...“






„Ich verstehe...“






„Alles klar, Mr. Tiefelf, wenn du hier rüber kommen würdest-“






„Ah, natürlich.“






Hä? Ist es wirklich in Ordnung diese wundervolle Ding in meinem Besitz zu lassen während du weggehst?






Auch wenn ich die Gelegenheit gerne annehme um es zu untersuchen.






Ah... so eine Schande dass dieser Riss da ist...






Hm? Aber es hat so eine schöne magische Aura abgegeben. Aber es ist kaputt? Normalerweise würde die Magie sich zerstreut haben, stimmt´s? Oder eher, deswegen habe ich angenommen dass es noch verwendbar ist.






Hm... Ich verstehe...






Was ist das?






Die Stahlstruktur ist eindeutig anders als bei einem normal geschmiedeten Schwert.






Was ist das?






Und wie ist es strukturell so stabil, mit den Gravierungen und dem Smaragdstaub durchweg darauf eingebettet?






Und ... sind diese Muster Gravuren?






Haa... Elfenschwerter sind also so, häh? Nein, sollte ich sagen, Tiefelfenschwerter sind so?






Ich weiß irgendwie instinktiv dass es nichts gewöhnliches ist. Nur eine Rasse die Magie gelebt und geatmet hat könnte so etwas machen.






Indem ich es vom nahen analysiere verstehe ich einiges davon. Aber ich kann nicht alles davon enträtseln.






Wie nervig.






Würde ich es reparieren, müsste ich es so ... oder so machen...?






Un, aber da sind die Probleme mit den geschrieben Verzauberungen.






Der Bruch ging schließlich so direkt durch sie durch.






Es ist eine Schande dass ich sie nicht lesen kann, aber wenn ich raten müsste wie es funktioniert und was sie kann, dann ist das eine andere Sache.






Ich greife den Griff und benutze Zwangsanalyse, um die Muster gewaltsam mit Magie zu verbinden.






Un. Wie ich es mir dachte, die Magie läuft an den Mustern entlang um es zu aktivieren, aber stoppt an dem Riss.






Also dann, wenn dass das Problem ist, dann 'überspringe' ich diesen Riss einfach mit Gewalt!






Un. Die ganzen Muster leuchten auf, aber irgendwie...






Ich passe geschickt die Magie an, die die Muster über den Riss hinweg verbindet, wobei ich sie um unmerkliche Ausmaße in die und die Richtung anschiebe.






Hm... es nur so oder so zu verbinden fühlt sich unvollständig an – uwooah!






Die Verbindung der Magie so und so zu bewegen hat sie plötzlich an ihren Platz 'einrasten' lassen und die Formation flutete durch meinen Kopf.






Da ist eine Verzauberung die Stück über <Scharfe Schneide> liegt. Dazu ist da eine Formation die Mana aus de Umgebung reinzieht und eine die die Klinge in einen rasiermesserscharfen Wind hüllt. Außerdem, ein Fernkampfangriff die die 'Windhülle' der Kling abfeuert.






Also grob gesagt ist die „Klinge“ keine Klinge; sie ist ein Kern der von der echten Klinge, die aus Magie gemacht ist, eingehüllt wird.






Oi oi oi! Das ist wie, ein Nationalschatz, stimmt´s?






Das macht dem Drakeschwert das ich für Masaki gemacht habe Konkurrenz! Obwohl meine fehlende Fähigkeit die Qualität des Schwertes nach unten getrieben hat, wenn ich also geschickter wäre dann wäre das Drakeschwert eindeutig besser.






Jetzt mal ernsthaft, ich habe niemals etwas gesehen das Mana aus der Umgebung zieht. Die ganzen magischen Geräte die ich gesehen habe benötigen magische Energie von Menschen oder Halbmenschen, die in sie geleitet wird.






Selbst die magischen Geräte der Elfen, die ich im Wächters Posten gesehen habe, sind so.






Diese Inschrift, die Art wie das Schwert funktioniert... das ist bestimmt etwas spezielles der Tiefelfen. Das denke ich.






Uuuun.... es ist frustrierend daran zu denken dass ich nicht alleine herausfinden kann, aber auch wenn ich nur das Muster auf dem Schwert kopiere, gibt es keine Garantie dass ich ich das selbe Resultat erhalte.






Ach Mensch! Warum ist Übersetzen-sama nicht mit einer Leseversion gekommen?






Ah, nein, ich schulde dir etwas Übersetzen-sama. Das ist nur Wunschdenken.






Also, obwohl ich nicht weiß wie dieses reproduzieren kann – so ärgerlich es ist – es zu reparieren ist eine andere Sache.






Das Problem ist... Mana.






Ob man es Mana oder magische Energie nennt, das Problem ist dass dieses Schwert in einer Umgebung gemacht werden muss die stark mit Magie angereichert ist.






Wieso das so ist... un. Ich denke dieses Schwert wurde durch die Wirkung von heftigem magischen Zusammenstößen „geschmiedet“ worden.






Das ist kein blindes herumraten; die Struktur des Galvorn in der Klinge schreit gerade so danach dass es mit Magie geschmiedet wurde und Helward hat mir davon erzählt, als wäre es eine legendäre Technik aus einem weit entfernten Land.






SO sieht also eine Klinge aus, die auf diese Weise geschmiedet wurde...






Aber MP, häh...?






Meine werden nicht mal ansatzweise reichen.






Wie zum Geier würden andere Leute das machen? Selbst Tiefelfen sollen nach Berichten selten mehr als 2.000 MP haben. Ich habe irgendwo das 1250-fache davon.






Unnn.... was mache ich nur... ah.






Da fällt mir ein, wir wussten nicht was wir damit machen sollen und ließen sie einfach in Ruhe... hm.






Gut dass ich ein paar mitgebracht habe. Mal sehen... 5 sollten ausreichen.






Obwohl Magie bei Glas nicht funktioniert, sollten Sachen die aus Magie gemacht sind dennoch... ah und ich muss den Stein ebenfalls verdampfen um die magische Energie die darin gespeichert ist freizulassen... hm.






Hitze die einen Schritt vor Plasma ist sollte klappen.






„Whoah!“






„O-Oi....M-Mädel!?“






Ruhe, ich konzentriere mich hier!






...Ah. Es wäre nicht gut wenn dieser heftige Strom aus Magie in dieser Schmiede losgelassen werden würde, also habe ich ordentlich Barrieren errichtet.






Jetzt, auch wenn ich heftiger Strom sage, ist das was ich hier habe ein schwere, stillstehendes Feld aus Magie das selbst andere Leute außer Ragnall zu Tode ersticken würde.






Also dann... Es ist schwer andere Magie zu beeinflussen die nicht die eigene ist, aber für mich die empfindsam für Lichtmagie ist, denk ich dass ich es kann ... un.






Ich gebe etwas meiner eigene magischen Energie in die dichte 'Schachtel' aus Magie, was es mir möglich macht sie zum drehen zu bringen. Noch etwas mehr... Oh!






Ich verstehe, wenn ich es so machen kann ich angeben wo kleine magische Explosionen entstehen sollen, wenn sie zusammenstößt.






Was ist 'das'? Ähm, es ist irgendwie ein oomph! und ein haa! Art von Gefühl. Nein, ernsthaft. Ich weiß nicht wie ich es erklären soll.






Alles klar, das ist es.






„Warte, Mädel, was willst du-!“






„...!“






„Yo, also ist Jun hier... was zum Teufel macht sie jetzt!?“






Laut.






Jetzt da ich bestätigt habe dass ich eine Kraft nachbilden kann um ein Schwer mit Mana, äh, magischer Energie zu 'schmieden', ist alles was noch fehlt das Schwert.






Ich muss des Fluss der Magie exakt so halten wie er ist... un.






Ich stecke das Schwer in den mit Magie erfüllten Raum, es schwebt nach oben, die Muster glühen hellgrün und ...






Eine eindrucksvolle Vorstellung aus Magie geschieht.






Es ist fast als würde man zusehen wie sich eine neue Religion entfaltet, so erstaunlich ist es dem zuzusehen.






Die Muster glühen dehnen sich aus als die Ströme aus Magie, mit meiner genauen Führung ihrer Interaktionen; reinsausten und dann, mit einem Knack, stürzen die Muster zurück ins Schwert.






Erstaunlich... diese ganze Magie wurde echt in das Schwert aufgesaugt...






Haa...haa...






Oh man, ich bin fast umgekippt.






Un. Ich verstehe dass die mentale Belastung gewaltig ist.






Dennoch, dabei ist ein Gefühl von enormer Zufriedenheit.






Ich fühle wie der Schweiß von meinem ganzen Körper fließt, als das Schwert vorsichtig runterschwebt und ich es mit meinen Händen greife.






„...Ja, es sollte mindestens wie so sein wie bevor es gebrochen ist.“






Als ich das sage, reiche ich das Schert Desmond rüber.






...






...






...






?






„Neinneinnein, warte eine Sekunde, Mädel! Was hast du eben gemacht!?“






Trelzt dreht durch.






Hm? Oh, ähm... häh.






„...Ähm... Ist es in Ordnung wenn ich versuche den Schwert zu reparieren?“






Frage ich.






„Zu spät!“






*bang*






Oh? Wann ist Ragnall hergekommen?






Nicht dass es weh getan hat, aber ich habe die Stelle, auf die Ragnall mich auf meinem Kopf geschlagen hat, aus Gewohnheit gerieben.


Index |

Monatsübersicht

kalender bild
linker pfeil
Mai 2020
rechter pfeil
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567

Discord

Externe Links

Facebook FansubDB Youtube
RSS Feed RSS Feed RSS Feed

Spenden

Helft uns,
die Server am Leben zu erhalten.