Loading
  • DZB 115
  • DZB 114
  • DZB 113
  • DZB 112+112.5
Anime & Manga

Substatus

Detektiv Conan 797
Encode
pfeil
Arbeitsvideo
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Zeitsetzung
Typeset
Karaoke
Qualitätskontrolle
Encode
Endkontrolle
Sket Dance 1
Fehlerkorrektur
pfeil
Arbeitsvideo
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Zeitsetzung
Typeset
Karaoke
Qualitätskontrolle
Encode
Endkontrolle
Baketeriya 1
Schriftsetzung
pfeil
Scan
Ausrichten
Clean
Redraw
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Typeset
Qualitätskontrolle
Endkontrolle
Karneval BD Extramanga Vol. 4
Schriftsetzung
pfeil
Scan
Ausrichten
Clean
Redraw
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Typeset
Qualitätskontrolle
Endkontrolle
Neues Projekt Nr.1
Qualitätskontrolle
pfeil
Scan
Ausrichten
Clean
Redraw
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Typeset
Qualitätskontrolle
Endkontrolle

Facebook

Partner

Kanjiku
Mangatube

Kapitel 7
Index |

Behalte deine Statuswerte immer im Auge. Sonst bereust du es.

A A A

Die Händler und ihre Wachen scheinen nervös zu sein, weil sie denken, dass ich für einen „ehrwürdigen Adligen“ arbeite. Ich begreife es noch nicht ganz. Die Frau, die gerade einen unbeschädigten Trinkschlauch gefunden hatte, fragte, wobei sie die Höflichkeitsformen wegließ: „Du … hast wirklich keine Verbindungen zum Adel?“ Als ich dies bestätigte, schien sofort eine gewaltige Anspannung von allen abzufallen.




„Verstehe, verstehe, du arbeitest also für keinen Adligen? Das sind gute Neuigkeiten!“




„Also dann. Wir hatten wirklich Glück, dass du vorbeigekommen bist!“




„Hey, geht es dir gut? Du siehst so bleich aus.“




„Uwah, hast wohl deine ganze magische Energie verbraucht, was? Es ist gefährlich, es zu übertreiben. Du willst doch nicht sterben, oder? ... Aber wir wollen uns ja nicht beschweren!“




Sie haben sich als eine Gruppe gutartiger Leuten herausgestellt.




Was hat der männliche Soldat da gesagt? Ich habe meine magische Energie aufgebraucht? Aber ich habe doch keine Fertigkeiten benutzt?




Ich murmle „STATUS】“ leise vor mich hin.







NAME: JUN




MP:【▏ 】0.000.015/2.500.000




EIGENSCHAFTEN:




[ANDERSWELTLER]:




[PASSIV: (Geheime Eigenschaft) (Robuster Körper) (Magische Anreicherung) (Wissen einer anderen Welt) (Beschleunigtes lernen) (Scharfe Instinkte) (Übersetzen)]




[FERTIGKEITEN: (Inventar) (Freundes-Chat) (Status) (AnalyseIV)]




[MAGIESTAMM]:




[PASSIV: (Geheime Eigenschaft) (Uferlose Magie) (Lautlos Zaubern) (Brunnen der Magie) (Magische Sinne)]






[WANDERER]:




[PASSIV: (Stetiges Gleichgewicht) (Scharfe Sinne) (Leichtfüßig)]




[FERTIGKEITEN: (Verstärkter Körper) (Verstärker Geist) (Weitsicht) (Erdstauchung)]







Ooooooi! Es sind nur 15 MP übrig!? Nein, warte, sind meine maximalen MP nicht angestiegen!? Was ist das für eine lächerliche Zahl!? Das sind 250 Tausend ...Nein! 2,5 MILLIONEN sind das jetzt!? Und ich habe das ALLES benutzt!?




Nein, warte, was sind das alles für Eigenschaften!? Und seit wann habe ich diese!?




Wie konnten so viele MP nicht genug sein?




Als ich so meine Fertigkeiten untersuche, flimmert immer der Name der jeweiligen Fertigkeit zu einer Beschreibung auf. Durch die Eigenschaft [WANDERER] verstehe ich schnell, warum meine MP verschwunden sind.




(Verstärkter Körper): Verschlingt MP und erlaubt mir, jenseits meiner physischen Grenzen zu gehen. Je weiter ich gehe, desto mehr MP frisst es.


(Verstärker Geist): Nun, ich bin mir zwar nicht sicher, aber vielleicht habe ich das ja benutzt, um mich nicht an dem ganzen Blut und Gore zu stören. Es frisst provisorisch so viele MP wie (Verstärkter Körper). Ich kann nicht behaupten, sie viel benutzt zu haben, aber kann dank dieser Beschreibung nicht einmal eine grobe Schätzung meines MP-Verbrauchs durch diese Fähigkeit machen. Ich bin mir nicht sicher, ob sie nicht auch schuld für meinen lächerlichen MP-Verbrauch sein könnte.




(Weitsicht) brauchte nur wenig MP in der Zeit, in der ich sie benutzt habe. Sie hat mir erlaubt, Sachen in großer Entfernung zu sehen, als hätte ich hineingezoomt. Ich habe heute wohl nicht mehr als 15 MP verbraucht.




(Erdstauchung) ... 500.000 MP pro Gebrauch!?


Es lässt den Nutzer die Entfernung verringern, die man benötigt, um an eine Stelle in Sichtweite zu gelangen ... und ich habe das ... zwei Mal benutzt ... damit sind 1 Mio. MP einfach so weg! Heißt das etwa, ich habe fast 1,5 Mio. für diese bescheuerten übermenschlichen Stunts benutzt!?




Mich stört daran aber am meisten, dass ich MP benutzt habe, ohne es überhaupt zu wollen. Nein, was hat der männliche Soldat da drüben gesagt? Ich kann davon sterben, wenn ich zu viel MP benutze?




...




Ein kalter Schauer durchdringt mich.




Neben meinem Schwindelgefühl lastet jetzt auch diese neue Information auf mir. Ich lasse mich nach hinten auf den Boden fallen und drücke meine kalten Hände an meine Stirn. Obwohl ich ihnen dabei helfen sollte, ihre Wagons zu reparieren und die Verletzten zu transportieren... ah …


...mein Kopf dreht sich.




Ich bin beinahe am Sterben und lasse gerade die anderen im Stich, die auch dem Tod nahe sind.


Dieser Schmerz muss die göttliche Strafe dafür sein, dass ich meinen Status nicht im Auge behalten habe!




„Ähm, geht es dir gut?“




Ein junges Mädchen von den Händlern lehnt sich besorgt über mich. Sie hat Glück, nur mit ein paar Kratzern und Abschürfungen davongekommen zu sein ... Ah, ich wette, die anderen haben sie geschützt. Sie ist wohl die Jüngste hier, im Mittelschulalter mit Sommersprossen und hellrotem Haar, das in zwei Zöpfe geflochten ist. Bis jetzt ist sie hin- und hergelaufen, um gleichzeitig den Verletzten zu helfen, sich um die Tiere zu kümmern und die Trümmer auszusortieren.




„Nn, alles gut. Ich denke nur über meine Fehler nach.“




Trotz meiner Übelkeit winke ich achtlos mit der Hand in der Luft und rede salopp. Masaki hat mir immer gesagt, dass ich nachlässig werde, sobald ich müde bin.




Die Antwort scheint sie zu überzeugen und sie flitzt davon, um wieder anderen zu helfen.




„Haha, es liegt also doch an der Erschöpfung magischer Energie.“




Eine sitzende Wache in der Nähe lacht schwächlich, als sie uns belauscht. Sein rechter Arm ist fest mit einer Schiene verbunden und er hat auch einige Bandagen um seinen Bauch. Für eine Wache ist seine Rüstung eher dünn, es ist hauptsächlich Leder oder lackiertes Holz mit nur wenig Metall. Sein langes, hellbraunes Haar ist in einem Pferdeschwanz nach hinten gebunden und er gehört zu den eher schlanken.




„Ich bin Lorenzo, du kannst mich Lor nennen.“




„Ah ... Jun.“




Ich lange hoch und schüttle seine ausgestreckte Hand, wenn auch vorsichtig, da er überall Schmerzen zu haben scheint. Außerdem hatte ich ja auch noch rasende Kopfschmerzen.




„Na ja, wir sind alle dankbar, dass du uns so sehr geholfen hast, obwohl du dich dabei an deine Grenzen getrieben hast.“




Die dankenden Worte, die Lor von sich gibt, tun weh. Ich habe das Gefühl, dieses Missverständnis berichtigen zu müssen.




„Ahahah ... nein, anstatt zu sagen, dass ich mich an meine Grenzen getrieben habe, wie soll ich es nur sagen … Ich konnte nicht kontrollieren, wie viele MP – ähm, magische Energie ich benutze, bis ich fast keine mehr hatte.“




Mir entkam ein Seufzer und ich massiere meine pochenden Schläfen mit meinen Händen.


Es gibt dafür keine Entschuldigung. Meine Fertigkeiten nicht zu kennen und nicht zu wissen, wie man sie aktiviert (oder nicht aktiviert), hat dazu geführt, dass ich diese beiden Fertigkeiten benutzte und meine MP verschwendete.




Hätte ich von meinen Fertigkeiten gewusst, wäre ich das Ganze wenigstens auf eine sichere Weise angegangen. Ich hätte eingreifen können, bevor die Situation sich so verschlechtert hat. Stattdessen gab es so viele Verletzte. Dass niemand gestorben ist, kann ich nur als Glück ansehen.




Diese Gesprächspause fühlt sich richtig lange an. Ich sehe hoch. Lor starrt mich mit weit offenem Mund an und ich erwidere mit einem fragenden Blick.




„N-Nein, entschuldige! Es ist nur ... ähm, bist du vielleicht ein Neuling im Gebrauch von Magie?“




„Ähm, ja, heute war das erste Mal, dass ich Magie benutzt habe ... in einem Kampf.“




Ich füge schnell den letzten Teil als nachträglichen Gedanken an. Es könnte seltsam wirken, niemals Magie benutzt zu haben. Hä!? Meine Antwort scheint Lor noch mehr zu schockieren!




„Da-Dass du als Neuling so mächtig bist, dass du (Leichtfüßig), (Langsamer Fall) und (Starker Arm) durchgehend benutzt hast? Dass du solche Meisterleistungen vollbracht hast...und das auch noch mit lautloser Magie!“




Er schüttelt seinen Kopf, als könne er es nicht glauben.




„Äh, nein, nur (Verstärkter Körper) ... denke ich. Ah und (Erdstauchung).“




Mit allein dieser Aussage scheine ich ihn geschafft zu haben. Äh… Also hätte ich heute noch niemanden getötet, dann hätte ich jetzt. Ich habe ihm ja nicht mal von (Weitsicht) oder (Verstärkter Geist) erzählt, auch wenn ich nicht sicher bin, ob ich (Verstärkter Geist) benutzt habe.




„Ver-Verstärkter Körper, sicher, wenn du fähig bist, lautlose Magie zu benutzen, dann ist (Verstärkter Körper) möglich, stimmt. Ahahaha...“




Ähm... Hallo? Hey, Lor? Geht es dir gut? Er lacht so seltsam, als hätte ich seine heile Welt zerstört. Gerade als ich darüber nachdachte ihn zu beruhigen ...




„(Verstärkter Körper) und (Erdstauchung)!? Als wäre jemand mit so legendären Fertigkeiten ein Neuling!“




Lor lehnt sich plötzlich nach vorne und klatscht mit seiner linken Hand auf den Boden. Das schien eine schlechte Idee gewesen zu sein. Er fasst sich an den Bauch, ächzt und fällt etwas in sich zusammen.




„Mensch, was treibst du nur, Lor? Du hast gebrochene Rippen, weißt du? Gebrochene Rippen!“




Eine hübsche Onee-san kommt zu uns herübergelaufen.







Sie trägt eine Rüstung und ist eine der zwei weiblichen Wachen der Gruppe. Die andere Wache liegt eingewickelt in Decken und Bandagen. Sie ist bewusstlos durch all die Wunden und das Trauma durch die Quetschung des einen Wagons.




„Mach dir nichts aus ihm, er ist ein Magier-Lehrling, der kurz davor steht, seine Ausbildung zu beenden. Ich bin Niera und Lor kennst du ja auch schon. Jericho ist der große Kerl in der Rüstung und da drüben haben wir Kristaf und die Verletzte heißt Miinalya. Wir gehören zur Miliz der Gilde und begleiten diese Karawane nach Nyl Labyrinth City. Die Händler und Anhängsel sind Kali, die Frau mit dem ersten Gesicht und ihre Gehilfen Feron und Louie. Dazu kommt der alte Harulf mit seiner Enkelin Lyla.“




„Ah, ich bin Jun. Ich ... ähm, habe mich verirrt?“




Ich bin nicht sicher, was ich genau bin.




Niera ist platinblond mit einem angenehmen Gesicht. Ihre Augenbrauen sind fest verzogen, als würde sie innerlich immer lachen. Wenn sie jetzt nicht noch Paar platt gedrückter Berge unter ihrer Rüstung versteckt, hat sie scheinbar einen durchschnittlichen Körperbau; nicht zu dürr und nicht zu dick. Weil das hier eine Fantasie-Welt ist, erwarte ich aus irgendeinem Grund, dass alle Frauen große Brüste haben. Jedoch ist das auch nur ein Klischee aus den Videospielen und Animes der echten Welt, nicht war?




Als wir mit der Vorstellungsrunde fertig sind, hat Lor sich schon ein wenig erholt.




„Oi, ich überreagiere dieses Mal nicht, Niera. Die Fähigkeit (Verstärkter Körper) lässt einen so unendlich stark und schnell werden, wie man will! Und durch die Raummagie (Erdstauchung) kann man sich über kurze Distanzen teleportieren! Das sind Fertigkeiten, die sehr schwer zu erlernen sind und eine derart großen Verbrauch an magischer Energie haben, dass nur Hohepriester oder Helden sie erlernen können!“




Oh, weh. Diese Fertigkeiten werden als so etwas wie Cheats angesehen, hä? Aber sie schienen nicht schwer zu erlernen zu sein. Sie sind einfach so von irgendwoher aufgeploppt, bevor ich es gemerkt habe.




„Und dieses Mädchen taucht wie aus dem Nichts auf und – hack, hust, hust-!“




Lor zeigt mit seinem Finger auf mich, als wolle er mich durchbohren, dabei regt er sich wieder auf und bricht in einem Hustenanfall zusammen.




„Meeensch, Lor, ganz ruhig, ganz ruhig.“




Übrigens werde ich den „Mädchen“-Teil nicht widerlegen, auch wenn es mir nicht wirklich passt. Im Moment kann ich vermutlich kein sehr überzeugendes Argument hervorbringen, da ich habe, was ich nicht haben sollte, und nicht habe, was ich haben sollte.




Das ist einer der Gründe, durch die ich die Idee nicht loslassen kann, dass diese Welt vielleicht in diesem Videospiel ist. Doch warum bin ich ein Mädchen? ... Ich behalte diese Frage im Hinterkopf.




Es ist ja nicht so, als wäre meine jetzige Situation davon abhängig, ob ich jetzt ein Junge oder ein Mädchen bin. Das ist etwas, dem ich später nachgehe, nachdem ich herausgefunden habe, wie ich mich nicht selber umbringe, weil meine ganzen MP verbrauche.




Ich seufze schwer.




„Legendär oder nicht, (Verstärkter Körper) ist echt ein Problem ...“




...murmle ich vor mich hin, aber Lor und Niera scheinen es dennoch mitzubekommen. Niera neigt ihren Kopf.




„Oh, wie kommt´s? Bist du denn kein 'Nahkampf-Magier'? Ich könnte mir vorstellen, dass (Verstärkter Körper) da super vorteilhaft ist.“




„Nn... (Verstärkter Körper) verbraucht dauerhaft MP. Auch wenn meine eigene Kraft ausreicht, scheine ich (Verstärkter Körper) wahllos benutzt zu haben, bis ich diesen Punkt erreiche. Ich weiß nicht wirklich, wie man es stoppt.“




„Wa-Wahllos ... nein, dass du Magie benutzt, ohne überhaupt darüber nachzudenken … und deine ursprüngliche Stärke ist genug für dich?“




Lor scheint nicht zu wissen, worauf er eine Reaktion zeigen soll.




„Wenn ich es sagen müsste, dann würde ich den Schwertkampf der Magie vorziehen.“




„Ne-Nein, nein, du verstehst nicht ganz, wie abgefahren das alles ist, was du gesagt hast, oder?“




„Tut mir leid, ich komme aus einem echt abgelegenen Eck am Arsch der Welt.“




Sorry, Japan. Ich wüsste sonst nicht, was ich sagen soll, außer „Ich komme aus einer anderen Welt“ und das könnte allerlei üble Folgen haben.




Ein tiefes polterndes Lachen kommt näher zu uns. Ich setze mich endlich auf, da der Schwindel nachgelassen hat. Als ich meine MP checke, scheinen diese sich aufzufüllen, wenn auch nur langsam. Es sind jetzt etwa 50 MP, also sollte ich aufhören, bevor ich unter 50 MP falle.




In unserer Nähe haben die anderen die Verletzen in einem zerfallenen Unterstand aufgereiht. Der alte Mann unter den Händlern, Opa Harulf, versorgte seine Wunden, während er unser Gespräch belauscht hat. „Also Jungmädl, warum erklärst du uns nicht mal, wie du hier so ganz weit draußen ohne Gepäck oder Vorräte landen konntest?“




„Hä? Wa-Wart- oourgh...“




Lor versucht, Opa Harulf davon abzuhalten, das Gespräch vom Thema abzubringen, aber Niera gibt ihm einen Schlag mit dem Ellbogen in die Rippe. Aua. Sind nicht seine Rippen gebrochen, Niera?




„Ah ... wie bin ich wohl hier gelandet ... Ich weiß zunächst nicht einmal, wo HIER ist.“




Um die Wahrheit zu sagen, habe ich die ganze Zeit darüber nachgedacht, wie ich diese Frage beantworten soll, aber mir ist nichts eingefallen.




„Sag nicht, du hast Amnesie ...“




Murmelt Jericho finster … Er, der Anführer der Wachen, äh Milizen, steht auch in der Nähe. Er scheint mich noch zu verdächtigen, wie auch der weibliche Händler Kali es tat. Äh... Sie sind fertig damit, die Verletzten zu versorgen und bereiten nun das Lager vor. Direkt hier auf der Straße? Nun, ich bin auch müde. Ich habe nicht mehr genug Kraft, alles aus dem Weg zu räumen.




„Ah, nein. Da war ein helles Licht und als ich wieder zu mir kam, war ich von meinen Begleitern getrennt und an einem Ort, den ich nicht wiedererkenne. ... Ich weiß nicht, ob sie auch hier sind, oder nicht.“




„Wie seltsam... Raummagie, vielleicht? Aber dass du von deinen Begleitern getrennt wurdest...“




Murmelte Lor. Mit hier meinte ich natürlich in dieser neuen Welt, aber die anderen haben das bestimmt so aufgefasst, als wäre ich einfach von einem anderen Teil dieser Welt hierher gekommen.




„Hmm... das könnte der Sternenfall gewesen sein.“





Da hat der alte Harulf etwas mysteriöses gesagt.

Index |

Monatsübersicht

kalender bild
linker pfeil
Juni 2020
rechter pfeil
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
6789101112

Discord

Externe Links

Facebook FansubDB Youtube
RSS Feed RSS Feed RSS Feed

Spenden

Helft uns,
die Server am Leben zu erhalten.