Loading
  • DZB 114
  • DZB 113
  • DZB 112+112.5
  • DZB 111
Anime & Manga

Substatus

Detektiv Conan 797
Encode
pfeil
Arbeitsvideo
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Zeitsetzung
Typeset
Karaoke
Qualitätskontrolle
Encode
Endkontrolle
Sket Dance 1
Fehlerkorrektur
pfeil
Arbeitsvideo
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Zeitsetzung
Typeset
Karaoke
Qualitätskontrolle
Encode
Endkontrolle
Baketeriya 1
Schriftsetzung
pfeil
Scan
Ausrichten
Clean
Redraw
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Typeset
Qualitätskontrolle
Endkontrolle
Karneval BD Extramanga Vol. 4
Schriftsetzung
pfeil
Scan
Ausrichten
Clean
Redraw
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Typeset
Qualitätskontrolle
Endkontrolle
Neues Projekt Nr.1
Qualitätskontrolle
pfeil
Scan
Ausrichten
Clean
Redraw
Übersetzung
Übersetzungscheck
Fehlerkorrektur
Typeset
Qualitätskontrolle
Endkontrolle

Facebook

Partner

Kanjiku
Mangatube

Kapitel 103
Index |

Nachdem Man Etwas für Jahrzehnte Falsch Benutzt hat, ist es Magisch zu Sehen wie es zum Ersten Mal Richtig Benutzt wird

A A A

Aktuell sind Desmond und ich etwas außerhalb des Wächters Posten, auf einer Lichtung.






Hibiki-chan ist mitgekommen. Aber sie sitzt etwas weit weg von uns.






Da sie das Testsubjekt ist.






Desmond versucht mir gerade einen Licht-basierenden Aufspürzauber beizubringen, der wegen den wir ursprünglich angefangen haben über Lichtmagie und Avatare und Zeugs zu reden.






'Bei dir bin ich sicher dass es einfach wäre einen großen Teil des Waldes abzudecken' damit beugte Desmond endlich seinen Kopf vor Hibiki-chans Sturheit und stimmte zu ihn mir beizubringen.






„Der Spruch ist [Smaoinichsolasan aetheragus còmhdaichidhmi a'stiùireadh moshealladhnasfhaide agusa'toirt a-machan rudatha mia'sireadh].






Äh.






Genau.






Ich begreife dass der Spruch den Zauber aktiviert, da das Licht zwischen Desmond Händen geflossen ist und seinen ganzen Körper mit einem leichten Leuchten hat aufglühen lassen und dann leicht pulsierte. Aber obwohl ich ihn ganz sicher gehört habe...






„Könntest du mir den Spruch sagen ohne ihn wirklich zu zaubern?“






Ich frage mich warum Sprüche nicht übersetzt werden.






Nun, am Ende werde ich den Spruch wahrscheinlich solange nicht benutzen, wie ich ein Gefühl dafür bekomme wie der Zauber aktiviert wird.






Mir kommt es vor als würde Lor irgendwo die Augen verdrehen.






Desmond scheint ein wenig verwirrt zu sein, aber er nickt.






„Ah, natürlich. Ähem. 'Möge das Licht des Aethers fließen und meinen Blick bedecken und jenseits führen und bring hervor was ich suche.'“






Okay. Das kann ich mir merken. Allerdings muss ich es in Japanisch sagen, also frage ich mich ob das in Ordnung geht.






„Fließe, des Aethers Licht und bedecke meine Augen, bring hervor was ich suche.“






Un? Obwohl ich exakt so gesagt habe wie ich es gehört habe, ist es etwas anders.






Schau, Hibiki-chan neigt ihren Kopf auch zur Seite.






*Ping*






Hä? Ein auf Text basierender Freundchat erscheint – oh, Hibiki-chan?






[Ich denke die Sprache hier hat eine andere Satzstruktur als Japanisch. Ist es deswegen anders?]






Oh wow, ich hätte nicht gedacht dass Freundchat benutzt werden könnte um so im Geheimen zu reden. Vielleicht weil ich immer sprach-basierten Freundchat mit anderen benutzt habe.






Aber die Mysterien von Übersetzen-sama scheinen nie zu enden.






[Hab´s kapiert.]






Antwortete ich Hibiki-chan schnell. Es gibt keine Tastatur, aber es scheint ohne Probleme erkennen zu können was ich sagen will.






Zur anstehenden Aufgabe zurückkehrend, ich nehme einen tiefen Atemzug, korrigiere meine Haltung und wiederhole den Spruch.






„Fließe, des Aethers Licht und bedecke meine Augen, bring hervor was ich suche.“






... Hm? Ich sage nur die Worte.






Are? Wie wirkt man einen Zauber nochmal?






Ich schaue ziemlich verwirrt zu Desmond.






„Was ist los?“






„Nein, na ja, selbst wenn ich den Spruch kenne, wie aktiviere ich ihn?“






Oh, seine Augen scheinen zu Punkten geworden zu sein.






Ich allerdings genauso verwirrt.






„... Vielleicht sollte ich sehen wie du Lichtmagie normalerweise benutzt.“






Nn, aber du weißt schon dass ich sie schon mal vor dir benutzt habe? Das wurde zu einer neuen Fertigkeit die [Physische Stärkung], aber wenn ich kämpfe verstärke ich [Verstärkter Körper] mit Lichtmagie. Klar da ist ein leichtes Glühen über meinem Körper wenn ich das mache, aber es nervt also unterdrücke ich es. Es braucht viel mehr magische Energie, aber das hat für mich nicht viel Bedeutung.






Dieses Mal löse ich [Physische Stärkung] ziemlich leicht aus, ohne das Glühen zu unterdrücken.






„-!“






Wie erwartet ist er ziemlich überrascht.






Aber es ist ja nicht so als wäre Lautlos unmöglich, es ist nur selten, nicht?






„... Ich kann nicht glauben dass du existierende Lichtmagie manipulierst als wäre sie deine eigene.“






Häh?






Die Überraschung ging in eine andere Richtung als ich erwartet habe.






„Na ja, sie gehört aber mir? Mindestens wurde sie in meinem Hara entwickelt und stammt von da.“






„Nein, nein! Das meine ich nicht mit 'deine eigene'! Selbst als Avatar sollte es nicht so einfach sein bereits existierende Lichtmagie zu manipulieren! Normalerweise sollte man die Lichtmagie ersuchen dein Anordnungen zu folgen.“






... ah... stimmt.






Ich habe 'Lichtmagie' ganz und gar als Qi gehandelt, aber wenn ich so darüber nachdenke gibt es keinen Grund dass so ein Vergleich zutreffend sein sollte.






Die Tatsache dass es 'präzise genug' war ist ein zufälliges Wunder.






Das stimmt, Elementmagie ist etwas das durch die Elemente gewirkt werden muss, nicht wahr?






Nein, also, man kann allerdings vorher existierendes Feuer mit Feuermagie manipulieren, selbst wenn man sie nicht durch das Element wirkt?






Als ich das sage, sagt Desmond der sich beruhigt hat,






„Es gibt einen ziemlich Unterschied zwischen den vier Elementen der Realität und den beiden ursprünglichen Elementen, weißt du? Es ist genau genommen schon nicht leicht Feuer, Wasser, Wind und Erde zu manipulieren die bereits existieren, aber Licht und Finsternis sind viel schwieriger. In erster Linie ist es schwer ein klares Bild von Licht- und Finsterniselementen zu haben.“






„Was ist damit Attributfreie Magie zu manipulieren?“






„Das ist... ich verstehe, wenn man wirklich Attributfreie Magie wie man will manipulieren kann, ist es keine Übertreibung zu denken dass man das Selbe mit Lichtmagie machen kann, erst recht nachdem man ein Avatar geworden ist.“






Okay, also ist die Manipulation von roher Magie in Wirklichkeit auch viel seltener als ich dachte.






Seltsam, Lor hat darüber nicht viel gesagt... oder hat er überhaupt gewusst dass ich sie direkt manipuliere? Oder gibt es Möglichkeiten sie zu manipulieren die für andere Leute leicht gut sind anzuwenden und das ist alles was ich ihm gezeigt habe? Oder besser, es ist gesunder Menschenverstand dass Magiekreisläufe auch Attributfreie Magie benutzen, aber sie ohne Geräte zu manipulieren ist ein NG?






Ich kenne die Antwort nicht, also muss das erst mal warten.






Ich bin eigentlich etwas aufgebracht.






Nein, also, die erste Lichtmagie die ich gesehen habe war Pelmas 'Illusion' für Hibiki-chan, aber dann dachte ich, oh, es sollte nicht so schwer nachzustellen sein, aber als ich das später versucht habe war es viel schwerer nachzubilden als ich dachte.






Scheint als wäre ich eingebildet geworden, da Magie für mich einfach zu sein scheint, aber in Wirklichkeit habe ich überhaupt nicht richtig Lichtmagie benutzt!






Ich meine, nur ein paar Flammen zu manipulieren ist nicht das selbe als einen Feuerball zu erschaffen.






Also waren meine Chinesische Fantasie Qi Manipulationen nur 'was in der Art'.






Ich kann nicht anders als zu seufzen und meinen Kopf halten.






„Das war es also...“






Desmond hustete und sah mich etwas besorgt an als er sagte,






„Nein, na ja, es ist eigentlich eindrucksvoller dass du in der Lage bist Lichtmagie zu manipulieren die nicht unter deine Kontrolle gestellt wurde. Anders ausgedrückt ist es für einige Angehörige eher ein Thema der Besorgnis.“






Hm? Er benutzt 'Angehörige' anstatt 'Leute'.






Er scheint nicht von Aislin und Aidin, den Elfenzwillingen mit denen er gereist ist, zu reden.






Nein, nun, ich denke er könnte von ihnen reden; es kommt mir nur unwahrscheinlich vor.






Auch wenn es nur mein Instinkt ist, also könnte ich vermutlich falsch liegen.






Na ja, jedenfalls, ich HABE geübt durch Elemente zu zaubern, auch wenn ich normalerweise finde dass es zu lästig ist das zu machen und ich BIN in direkten Kontakt mit dem Lichtelement (vermutlich) gekommen, also sollte ich in der Lage den Suchzauber auf Basis der Biometrie die Desmond mir beibringt zu wirken.






Hey, denkst du könntest...






Mit so einem Gefühl im Kopf trete ich in Kontakt zum Licht und... whoa!






Anders als die anderen Elemente, sobald ich es kontaktiere, fühlt e sich als als würde das Licht sich anstrengen sich zu zügeln.






„Freigeben.“






Ich kann nicht anders als das zu sagen und Junge, sind die(?) abgegangen!






„Ah. Da drüben ist ein Glühen.“






Wie Wellen die nach außen gehen, mit mir als Ursprung, breiten sich Wellen aus Licht in der Umgebung aus.






Wir gucken ob wir Hibiki-chan einige Meter entfernt finden können, aber es scheint dass ich alle Elfen innerhalb von 20 km finde.






Habe ich mich vergaloppiert?






Wie erwartet, die meisten Elfen sind im Wächters Posten, aber da sind einige die im Wald herumwandern. Da sie nicht in einem erregtem Zustand zu seinen scheinen, vermute ich dass sie einfach reisen. Wenigstens scheint es nicht so dass sie jagen oder angegriffen werden.






Desmond seufzt.






„Es ist erstaunlich anzusehen. In der Tat, du hast magische Energie die weit über das hinaus geht die Personen, Elfen oder sonstige haben. Wenn du noch Spielraum hast in deinem Gebrauch von magische Energie dann würde ich die die Bitte vorschlagen das Licht unsichtbar zu machen. Ansonsten würde das jeden zu der Tatsache das eine großflächige Magie benutzt wird alarmieren.“






„Ah, stimmt.“






„Ne, dann hat Jun-kun bestanden?“






Fragt Hibiki-chan. Sie kann die Lichter sehen, aber nicht erkennen ob es funktioniert hat.






Nun ja, die Daten werden in meinem Kopf angesammelt.






Da Desmond den Zauber vorher benutzt hat, kann er erkennen ob es funktioniert hat oder nicht, aber  Hibiki-chan hat das kann das natürlich nicht.






Desmond kicherte wegen Hibiki-chan.






„Ja. Und meine Güte, sie hat jenseits meiner wildesten Träume bestanden. Ich habe seit Ewigkeiten keinen wahren Lichtmagienutzer, nein Aethernutzer gesehen. Der leitende Tiefelfenälteste war vielleicht der letzte; kann ich mir vorstellen.“






Ah... ist da so...






Aber ich kennen noch immer nicht viele Lichtmagiezauber.






Ich meine, ein Bild davon wie Feuer-, Wasser-, Erde- und Windzauber sein sollten kann ich mir vorstellen, aber Licht? Oder Finsternis?






Un, ich kann verstehen warum Licht und Finsternis in ihre eignen Kategorien gesteckt werden.






Anstatt zu denken dass ich mich zufriedenstellend durch­wursch­teln kann, denke ich dass ich bescheiden sein und fragen sollte dass mir Lichtmagie beigebracht wird.






Ansonsten weiß ich nicht wie ich sie entwickeln soll.






Wie ich über diesen Gedanken nachgrübelte, seufzte Desmond und sagte,






„Das Zurückgehen von wahren Aethernutzern hat dafür gesorgt dass wir das Meiste der antiken Technologie verloren haben. Wie zum Beispiel lebendige Schwerter.“






Nur weiter bitte.






Direkt bevor ich deswegen nachfragen kann,kommen Unruhegeräusche hinter uns aus Richtung des Wächters Posten.






„Sir Desmond, was ist eben geschehen!?“






Ah. Scheint als wären die Lichtwellen in der Gemeinde bemerkt worden.






Ähm... hups?






◇◇◇






Obwohl das Land dürrer war je weiter man in den Süden ging, gab es jede Menge ebenen Platz und mit Bewässerungsystemen die durch Wassersteine entwickelt wurden, erstreckten sich viele Landwirtschaftsgemeinden auf der zweiten Hälfte der Reise zwischen den Labyrinthstädten Nyl und Tren.






Mehr als in Tren City, war es klar dass Seimei und Lor in eine dieser Landwirtschaftsgemeinden interessiert waren.






Allerdings mit Masaki und Hyde im Schlepptau, würden sie natürlich letzten Endes zu Tren  Labyrinth gehen.






Hyde kam rüber um Plätze mit Tatsu zu tauschen und freute sich darauf im Nyl Labyrinth jagen zu gehen, aber wurde direkt von Seimei weggeschleppt. Wenn sie nicht zum Tren Labyrinth gehen, war Seimei sich sicher dass Hyde rebellieren würde.






◇Seimei◇






„Das ist das Gebiet dass das meiste Libalm herstellt. Es scheint dass wenn nicht in diesem Tal, dass das angebaute Libalm dazu neigt eine viel geringere Wirksamkeit zu haben.“






Dem Halbelf Lor zuhörend, sehe ich aus dem Fenster der Kutsche auf die Felder aus Kräutern






Zuerst war es nett etwas anderes zu sehen außer trockene Ebenen, aber jetzt sind wir an den Feldern aus Libalm, einer seltsamen, Wasabi-ähnlichen Pflanze mit kleinen, blassen, weiß-bläulichen Blüten die aus dem Stängel eines Ball-ähnlichen Büschel wuchsen, nicht so anders wie bei der Hortensie, vorbei.






Seltsam, in Japan sind Wasabi und Hortensie Pflanzen die gerne gut gegossen werden.






Es ist interessant dass dieses Libalm eine Pflanze ist, die in viel trockeneren Klima wächst das die volle Sonne benötigt. Allerdings braucht sie mehr Wasser als das natürliche Klima zulässt.






Das, allerdings, kann leicht mit Wassersteinen gelöst werden.






Magie ist eine erstaunliche Sache.






In unserer Welt könnte sie als freie Energie angesehen werden – na ja, natürlich ist es nicht so praktisch.



Magische Steine die effektiv Felder von dieser Größe bewässern können sind nicht wirklich so billig und müssen behutsam behandelt werden. Die Menge an Magie die benötigt wird wächst auch mit der wachsenden Größe des Steins.






Dünger für diese Kräuter ist auch teuer.






Ein seltenes Mineral wird mit Torf und Asche von bestimmten Bäumen vermischt... nun, ich kenne die Details nicht, aber Professor Lor scheint sie zu kennen.






So eine Farm zu führen ist recht teuer.






Aber Libalm ist die Hauptzutat für Manapots, darum ist es trotz der Ausgaben dennoch ein lukratives Geschäft.






Technisch sind diese Landwirtschaftsgemeinden Ungebunden Territorien.






Allerdings neigt die Politik dazu die Dinge zu trüben.






Merivolt, die Kleinstadt vor uns, ist der größte Produzent von Manapots. Natürlich ist es auch Ungebunden. Jedoch hat dieser Status als „Ungebundene“ ziemliche Probleme verursacht.






Wenn die Leute von Merivolt eine Organisation für die Sicherheit der Kleinstadt und Manapotfabriken einführen, wäre es ein Zeichen dass sie versuchen autonom zu sein und würden als ein Königreich angesehen werden.






Wenn man es nicht weiß, das bedeutet dass der Nicht-Eingriffs-Pakt ungültig wäre und andere Länder könnten einrücken und Krieg führen um das Territorium zu annektieren.






Ich habe in verdacht dass selbst Carnus nicht zu abgeneigt wäre den Hauptproduzenten von Manapots zu übernehmen.






Das ist ein wirklich dreckiger Trick, er ist absolut großartig in seiner Einfachheit.






Ohne einen Möglichkeit die Ordnung aufrecht zu erhalten, wären die Manapotfabriken offensichtlich in Gefahr. Allerdings, selbst wenn sie einen Weg schaffen um die Ordnung aufrecht zu erhalten, wären die Manapotfabriken dennoch in Gefahr.






Nicht nur die Produkte, die Manapots, sondern die Einrichtungen, die Arbeiter und die Eigentümer sind alle durch gierige Leute gefährdet, die vorhaben Hand an einen Teil des Geschäfts zu legen.






Momentan ist jede Fabrik selbst dafür verantwortlich für ihr Sicherheit zu sorgen.






Vertrauenswürdige Abenteuer, stark genug um Leute abzuwehren die es auf die Fabrik oder Manapots abgesehen haben, sind teuer, was die Kosten nach oben treibt und die Preise für Manapots nach oben treibt.






Es ist kaum verwunderlich dass einige Fabriken sich mit bestimmten Ländern verbünden müssen, trotz der 'Steuern' die sie ihnen dafür auferlegen, um ihren Schutz zu gewährleisten.






Nun, die Fabriken haben mit mir nichts zu tun, sondern die Farmen selbst.






Ich überlasse anderen die geisteskranke Balgerei um Manapots und ihre Fabriken.






Stattdessen würde ich gerne ein oder zwei Farmen kaufen.






Ich frage mich ob das reibungslos ablaufen wird.

Index |

Monatsübersicht

kalender bild
linker pfeil
Mai 2020
rechter pfeil
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567

Discord

Externe Links

Facebook FansubDB Youtube
RSS Feed RSS Feed RSS Feed

Spenden

Helft uns,
die Server am Leben zu erhalten.